JMP Flowers

Preise und Auszeichnungen

Eines der größten Erfolge von JMP Flowers ist die Benennung der ersten gelben Anthuriumblume nach dem Vornamen von Jarosław Ptaszkas Frau „Marysia“ durch Nica van der Knaapa, dem Eigentümer des Unternehmens Anthura® im Jahr 2003. Dieses Ereignis zeugt von der Wertschätzung und Anerkennung der niederländischen Blumenzuchtmeister.

  • Im Jahr 2005 erhielt JMP Flowers als erstes polnisches Unternehmen drei goldene und drei silberne Medaillen auf der Bundesgartenschau in München.
  • Im Jahr 2008 erhielt Jaroslaw Ptaszka die „Mustergärtner“ Statuette.
  • Im Jahr 2012 erhielt JMP Flowers auf der Gartenmesse „Eden“ in Lublin für ihre Zweigrose „Bombastic“ die Auszeichnung „Produkt des Jahres“.
  • Im Jahr 2014 war Jarosław Ptaszek einer der Finalisten des Jan-Wejchert-Polnischen Handelsrat Preises in der Kategorie „Vision und Innovation“.
  • Im Jahr 2015 erhielt Jarosław Ptaszek den „Luminatus“ Preis für Innovation von Bloomberg Businessweek Polska.
  • Im Jahr 2016 haben unabhängige europäische Experten die durch JMP Flowers produzierte Rose „JUMILIA“ als einen weltweiten Qualitätsstandard annerkannt.

Galeria

Leave a Reply